Im Rahmen des Projektes werden flexible Tarifangebote für Elektronische Fahrgeldmanagement (EFM-)Systeme entwickelt. Insbesondere für die Gruppe der Gelegenheitskunden werden dazu attraktive Angebote geschaffen. In Pilotversuchen soll ermittelt werden, inwieweit dies zu einer höheren Nachfrage führt und welche Wirkungen hiermit verbunden sind. Die flexiblen Tarifmodelle für den ÖPV sollen in den beiden Pilotregionen Nordhessen und im Landkreis Schwäbisch Hall einsetzt und getestet werden.