Aktuelles

Unter dieser Rubrik finden Sie Termine und Veranstaltungen, an denen über die Initiative informiert wird, sowie Neuigkeiten rund um die Initiative digitale Vernetzung im ÖPV.

Veröffentlichung von Roadmap 2.0 und Vernetzungsleitfaden

In einem breit angelegten Beteiligungsprozess haben sich die Stakeholder der ÖPV-Branche in den letzten anderthalb Jahren intensiv daran beteiligt, neue bzw. angepasste Ziele, Visionen und Maßnahmen für die digitale Vernetzung des ÖPV zu erarbeiten.

Die vorläufigen Ergebnisdokumente Roadmap 2.0 und Vernetzungsleitfaden wurden am 9. November 2020 im Rahmen des digitalen Steuerungsgruppentreffens Vertreter:innen des Bundes, aller Landesregierungen, der kommunalen Spitzenverbände sowie Vertreter:innen der Verbraucherverbände und der Aufgabenträger vorgestellt. Nachdem dort alle Akteure ihre Unterstützung bei der Umsetzung der Roadmap 2.0 und des Vernetzungsleitfadens signalisierten und die Inhalte mittragen, stehen die finalisierten Dokumente nun der breiten Fachöffentlichkeit zur Verfügung.

Die Roadmap 2.0 (Langfassung / Kurzfassung) führt nahtlos den 2015 begonnenen Prozess zur digitalen Vernetzung des ÖPV fort und setzt dabei auf dem Umsetzungsstand der Maßnahmen der Roadmap 1.0 auf. Neue Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel neue Mobilitätsangebote und Kundenanforderungen wurden im Arbeitsprozess berücksichtigt und flossen in die Weiterentwicklung der Visionen, Ziele und Maßnahmen ein.

Der Vernetzungsleitfaden dient der Umsetzung von branchenweiten Standards und hält Mindestanforderungen für die digitale Vernetzung und Herstellung der Interoperabilität fest. Dieses Dokument liegt nun in einer ersten Arbeitsversion vor, welche laufend an die sich ändernden Rahmenbedingungen angepasst und im Rahmen eines Beteiligungsprozesses nach Bedarf um weitere relevante Inhalte ergänzt wird.

Ab 2021 wird nun die Initiative „Digitale Vernetzung im ÖPV“ in das Gesamtprogramm zur Stärkung des ÖPNV des BMVI eingebettet und der Dialogprozess in diesem Rahmen fortgeführt. Auf Basis einer neuen Förderrichtlinie sollen in den Jahren 2021 bis 2024 Modellprojekte mit verschiedenen Schwerpunkten (u. a. Vernetzung von Auskunfts- und Vertriebssystemen) gefördert werden. Aktuelle Informationen zum Förderprogramm ÖPNV-Modellprojekte finden Sie auf den Projektträgers Bundesamt für Güterverkehr.

Weitere News

Auf der Zielgeraden zur Roadmap 2.0: Fachworkshop am 22. Juni 2020 und Expertentreffen am 23. Juni 2020

Mehr Erfahren

Fachworkshop und Expertentreffen: Grundstein für die Weiterentwicklung der Roadmap gelegt

Mehr Erfahren