Aktuelles

Unter dieser Rubrik finden Sie Termine und Veranstaltungen, an denen über die Initiative informiert wird, sowie Neuigkeiten rund um die Initiative digitale Vernetzung im ÖPV.

Verkehrsministerkonferenz begrüßt Initiative und Dialog-Prozess – Kooperation zur Umsetzung der Roadmap-Maßnahmen

Die Verkehrsministerkonferenz begrüßt die vom Bundesverkehrsministerium gestartete Initiative „Digitale Vernetzung im Öffentlichen Personenverkehr“ und unterstützt die gleichnamige Roadmap sowie die darin skizzierten Visionen und Ziele. Darauf haben sich die Verkehrsminister der Länder bei der Sitzung am 9./10. November 2017 in Wolfsburg verständigt. Der im Rahmen der Sitzung gefasste Beschluss konstatiert weiterhin, dass gemeinsame Anstrengungen von Bund, Ländern und Kommunen sowie Verkehrsunternehmen und -verbünden notwendig sind, um die digitale Vernetzung weiter voranzutreiben. Für eine gemeinsame Umsetzung der in der Roadmap genannten Maßnahmen wollen die Länder stärker miteinander kooperieren und den Prozess maßgeblich unterstützen. Der Bund wird sowohl gebeten, den Stakeholder-Dialog weiterhin zu koordinieren und zu organisieren, als auch aufgefordert, sich ebenso finanziell an der Umsetzung zu beteiligen. Die Arbeitskreise Öffentlicher Personenverkehr sowie Bahnpolitik sollen sich nunmehr näher mit der Thematik befassen. Den kompletten Beschluss finden Sie auf der Internetseite www.verkehrsministerkonferenz.de unter Punkt 4.6 e) der Tagesordnung (S. 27/28).

Weitere News

Erste Zwischenbilanz zur Initiative „Digitale Vernetzung im Öffentlichen Personenverkehr“

Mehr Erfahren

BMVI fördert VDV-Vernetzungsinitiative „Mobility inside“

Mehr Erfahren